Je nach Größe der Formen 4-5 Portionen:
600ml Schlagobers
1 Vanilleschote
50g Zucker
Eine Prise Vanillezucker
je nach Geschmack Abrieb einer viertelten bis halben Zitrone 
2 Blatt Gelatine
2 harte Birnen
200ml Rotwein
Eine Prise Zimt
3 EL Zucker
Als ersten Schritt die Gelatine in kaltem Wasser einlegen. Den Schlagobers in einem Topf mit 50 Gramm Zucker und dem Mark der ausgekratzten Vanilleschote  vermengen und aufkochen lassen. Anschließend das Gemisch einige Minuten köcheln lassen (ca 10 Minuten).
Danach den Topf von der Kochplatte entfernen, die Flüssigkeit durch ein Sieb gießen und die gut ausgewrungene Gelatine einrühren.
Die Maße in kleine Formen verteilen und für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.
Die Birnen werden zuerst geschält und von ihrem Kerngehäuse befreit.
Der Rotwein wird mit dem Zucker und einer Prise Zimt in einem Topf zum köcheln gebracht. Die halbierten Birnen hinzugeben und circa 10 Minuten mitkochen. Danach die Birnen heraus nehmen und und die Soße bis zum gewünschten Grad reduzieren lassen.

Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken!

2 Kommentare
  1. Leiss Henriette
    Leiss Henriette says:

    Das Rezept hört sich super gut an und schaut total schön aus. Werde ich probieren, allerdings mit Bio-Gelatine-Ersatz. Hmmmm

    Antworten

Dein Kommentar

Möchtest du mitdiskutieren?
Schreib gerne deine Meinung dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.